Startseite » Abnehmen » Kalorienverbrennung beim Saunieren
Abnehmen

Kalorienverbrennung beim Saunieren

Saunieren ist ohne Frage gesund und tut dem Körper gut. Viele schwören auch darauf, dass ihnen der Gang in die Sauna ebenfalls beim Abnehmen hilft. Wieso die Kalorienverbrennung beim Saunieren wirklich funktioniert und was du dabei beachten solltest, erfährst du in diesem Artikel.

frau verbrennt kalorien in sauna - Kalorienverbrennung beim Saunieren

Abnehmen in der Sauna – so funktioniert es

Viele halten es für einen Mythos, dass man durch Saunieren Kalorien verbrennt oder gar abnimmt. Aus diesem Grund solltest du dir genauer ansehen, was mit deinem Körper tatsächlich passiert, wenn du in die Sauna gehst.

Durch die hohen Temperaturen in der Sauna fängt dein Körper an zu schwitzen. Er versucht automatisch, sich selbst abzukühlen und da dies mit hohem Aufwand verbunden ist, wendet er Energie auf: Kalorien werden verbrannt.

Es findet zwar keine direkte Fettverbrennung statt, doch Saunieren wirkt sich trotzdem positiv auf deinen Körper aus und hilft dadurch beim Abnehmen. Zum einen kurbelt es deinen Stoffwechsel an, was beim Abnehmen unverzichtbar ist, da dadurch in den Ruhephasen mehr Energie verbrannt wird. Zum anderen bringt es deinen Kreislauf in Schwung, fördert die Durchblutung und stärkt dein Immunsystem.

Allerdings werden nicht nur Kalorien verbrannt, sondern du verlierst durch das intensive Schwitzen vor allem eines: Wasser. Dies solltest du direkt im Anschluss durch Trinken wieder ausgleichen, damit du nicht dehydrierst.

 

Stoffwechselkur Ablaufplan inkl. 84 Rezepten

Du willst abnehmen, entgiften oder dich entschlacken? Dann solltest du die 21 Tage Stoffwechselkur ausprobieren!

meinstoffwechselkur-ebook
  • Detailierte Beschreibung der Stoffwechselkur inkl. Ablaufplan
  • 84 leckere Stoffwechselkur Rezepte
  • Erfahrungsbericht und Tagebuch über die gesamte Diätphase inkl. Rezepte und Gewichtsveränderungen
  • FAQ, um typische Fehler während der Stoffwechselkur zu vermeiden.

Jetzt mehr erfahren

So wird die Kur garantiert zum Erfolg!

Wie viel nehme ich in der Sauna ab?

Dass die Kalorienverbrennung beim Saunieren tatsächlich funktioniert, haben wir bereits geklärt. Daher ist es auch interessant zu wissen, wie viel man dadurch abnehmen kann. Bei drei Saunagängen à 15 Minuten werden durchschnittlich 150 Kilokalorien verbrannt.

Dabei ist es ganz gleich, ob du dich für eine Sauna, ein Dampfbad oder die Infrarotkabine entscheidest. Der Effekt wird durch das Schwitzen erzeugt, also kannst du dir deinen Favoriten aussuchen – die Hauptsache ist, dass du ins Schwitzen kommst.

Allerdings hilft das Saunieren nicht als alleiniges Mittel, um abzunehmen. Wer sich daher erhofft, nur durch den regelmäßigen Saunagang abzunehmen, wird enttäuscht sein. Auch eine gesunde Ernährung, ausreichend Bewegung und gute Schlafgewohnheiten sind nicht zu vernachlässigen.

Das Saunieren dient als unterstützende Maßnahme, wenn du dabei bist, dein Gewicht zu reduzieren. Und es ist sehr effektiv! Also macht es Sinn, begleitend zu einer Diät oder einem Ernährungs- und Trainingsplan regelmäßig in die Sauna oder Infrarotkabine zu gehen.

Wie oft sollte ich in die Sauna gehen?

Möchtest du von den positiven Effekten, die das Saunieren mit sich bringt, profitieren, solltest du regelmäßig eine Sauna oder Infrarotkabine besuchen. Dabei reicht es etwa zwei- bis dreimal in der Woche richtig ins Schwitzen zu kommen.

Wem es nicht möglich ist, so häufig in eine Sauna zu gehen, oder wer sich einfach die Zeit und den Aufwand sparen möchte, kann sie sich auch einfach nach Hause holen. Bereits ab ca. 940 € kannst du ganz bequem in der eigenen Infrarotkabine Kalorien verbrennen.

Die Sauna allerdings täglich aufzusuchen, macht nur begrenzt Sinn. Gesundheitlich macht es kaum einen Unterschied, ob du zwei- oder siebenmal in der Woche in die Sauna gehst. Die Verbrennung der Kalorien wird zwar verstärkt, allerdings kann sich durch zu häufiges Schwitzen in der Sauna oder Infrarotkabine ein Erschöpfungszustand einstellen.

Bist du das Saunieren nicht gewohnt oder übertreibst du es damit, fühlt sich das mit der Zeit so an, als hättest du zu intensiv Sport getrieben: Du bist erschöpft und abgeschlagen. Der entspannende Effekt des Saunagangs wird dadurch vermindert.

Fazit

Dass die Kalorienverbrennung beim Saunieren nur ein Mythos ist, kann eindeutig widerlegt werden. Zwar kannst du nicht allein durch den Saunagang die Pfunde purzeln lassen, doch es stellt eine effektive Methode dar, die dich beim Abnehmen unterstützt. Zusätzlich solltest du in jedem Fall auf deine Ernährung achten und Sport treiben.

Außerdem darfst du nicht vergessen, ausreichend Wasser zu trinken. Dies ist vor allem direkt nach dem Schwitzen in der Sauna unumgänglich, da du die ausgeschwitzte Flüssigkeit ausgleichen musst.

Kommentar schreiben

Klicke hier, um einen Kommentar zu schreiben

Folge Uns

meinStoffwechsel.com ist bekannt aus vielen Medien

Über den Evergreen Verlag

Ihre Gesundheit steht bei uns an erster Stelle!

Der Evergreen Verlag beschäftigt Experten aus dem Bereichen Gesundheit, Fitness und Ernährung. Wir helfen Ihnen dabei helfen sich fit und aktiv zu fühlen.

Wer schreibt hier?

Phillipp Doetsch ist Personal Trainer und ausgebildeter Ernährungsberater. Seit vielen Jahren trainiert er erfolgreich zahlreiche Klienten in Berlin und ist stets bestrebt, das Beste aus sich und den Menschen in seiner Umgebung heraus zu holen. Nebenbei schreibt er für den Evergreen Verlag, um sein Wissen so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen.


Anna Rosengarten ist unsere Stoffwechsel-Expertin. Vor 10 Jahren hat Sie ihre Ausbildung zur Diätassistent abgeschlossen. Seitdem betreut Sie Menschen die sich gesund ernähren möchten, erstellt individuelle Ernährungspläne und Therapiekonzepte.