Startseite » Heilpflanzen » Stoffwechsel-Tee zum Abnehmen
Heilpflanzen

Stoffwechsel-Tee zum Abnehmen

Tee ist nicht nur besonders lecker, einige Teesorten sind sogar die perfekte Hilfe, wenn Du lästigem Körperfett den Kampf ansagen willst. Bestimmter Stoffwechsel-Tee regt sogar die Fettverbrennung an, reduziert das Hungergefühl, wirkt entgiftend und bringt den Stoffwechsel ordentlich in Schwung. Wer abnehmen möchte, sollte nicht nur eine gesunde Ernährung anstreben, sondern vor allem auch sehr viel trinken.

Für die Flüssigkeitszufuhr kommt jedoch nicht nur Wasser infrage. Eine gute Tasse Tee wärmt, ist eine gute Alternative zu Wasser und kann sogar beim Abnehmen unterstützen. Für eine sogenannte Tee-Diät eignen sich verschiedene Teesorten und spezielle Stoffwechsel-Tees.

kraeuter tee - Stoffwechsel-Tee zum Abnehmen

Mit Tee den Stoffwechsel anregen

Es gibt sehr viele Gründe, weshalb man Tee trinken sollte. Tee kann nämlich unter anderem das Immunsystem stärken, eine beruhigende Wirkung haben und beim Abnehmen helfen. Da in den Blättern einiger Teepflanzen Koffein enthalten ist, wird der Stoffwechsel angekurbelt.

Koffein macht nämlich nicht nur wach, sondern regt gleichzeitig den Stoffwechsel an. Durch den Koffein-Konsum wird der Grundumsatz des Menschen um bis zu fünf Prozent erhöht. Was bedeutet, dass der Körper mehr Kalorien verbrennt.

Zusätzlich sorgen die Antioxidantien, die in vielen Teesorten enthalten sind, für den ultimativen Stoffwechsel-Boost. Die Antioxidantien helfen dabei, das gespeicherte Fett im Körper leichter in Energie umzuwandeln und zu verbrennen. Selbst die Bitterstoffe, die in vielen Teesorten enthalten sind, haben einen positiven Nebeneffekt.

Die Bitterstoffe haben nämlich einen sättigenden Effekt und reduzieren den Heißhunger.

Stoffwechselkur Ablaufplan inkl. 84 Rezepten

Du willst abnehmen, entgiften oder dich entschlacken? Dann solltest du die 21 Tage Stoffwechselkur ausprobieren!

meinstoffwechselkur-ebook
  • Detailierte Beschreibung der Stoffwechselkur inkl. Ablaufplan
  • 84 leckere Stoffwechselkur Rezepte
  • Erfahrungsbericht und Tagebuch über die gesamte Diätphase inkl. Rezepte und Gewichtsveränderungen
  • FAQ, um typische Fehler während der Stoffwechselkur zu vermeiden.

Jetzt mehr erfahren

So wird die Kur garantiert zum Erfolg!

Die Wirkung von verschiedenen Teesorten

Stoffwechsel-Tee: Grüner Tee

Wenn Du mit einem Stoffwechsel-Tee abnehmen willst, dann sollte Grüner Tee eine Rolle in Deinem Ernährungsplan spielen. Grüner Tee regt den Stoffwechsel an und erhöht so den Energieumsatz sowie die Fettaufnahme in Magen und Darm. Vor allem die im Grünen Tee enthaltenen Polyphenole sollen die Fettverbrennung ankurbeln.

Für den bitteren Geschmack sind die sekundären Pflanzenstoffe verantwortlich. Diese Bitterstoffe hemmen im Übrigen auch den Heißhunger auf süße Lebensmittel. Und genau das ist wichtig, um gesund abzunehmen.

Grünen Tee bereitet man aus 3 Gramm Teeblättern und 200 Milliliter 70 Grad heißem Wasser zu. Die Blätter solltest Du für den ersten Aufguss ungefähr 90 Sekunden, für den zweiten Aufguss 15 Sekunden und für den dritten Aufguss ungefähr 30 Sekunden ziehen lassen. Genieße den Tee in kleinen Schlucken.

Stoffwechsel-Tee: Mate Tee

Der Stoffwechsel-Tee Mate Tee ist ein echtes Talent. Mate Tee enthält nämlich neben vielen Mineralstoffen und Vitaminen auch Koffein, welches zur Anregung des Stoffwechsels beiträgt. Noch dazu zügelt Mate Tee sogar den Hunger, sodass der Appetit auf süße Lebensmittel reduziert wird.

Für die Zubereitung von Mate Tee gießt Du je nach Geschmack zwei bis drei Teelöffel des Tees mit 250 Milliliter 70 Grad heißem Wasser auf. Die Ziehzeit ist beim Mate Tee nicht relevant, da er nicht bitter wird. Wenn Du mit dem Tee den Hunger stillen möchtest, solltest Du ihn in kleinen Schlucken trinken.

Stoffwechsel-Tee: Oolong Tee

Der Oolong-Tee ist ein wahrer Fettverbrenner und daher eine gute Unterstützung beim Abnehmen. Die im Oolong-Tee enthaltenen Wirkstoffe helfen dem Körper dabei, Fette zu spalten und unverdaut auszuscheiden. Ein Heißgetränk, welches den Stoffwechsel ankurbelt und den Körper entgiftet.

Für die Zubereitung von Oolong-Tee musst du einen gehäuften Löffel des Tees mit zunächst aufgekochtem und anschließend auf 80 Grad abgekühltem Wasser aufgießen. Den Stoffwechsel-Tee solltest Du zwei bis drei Minuten ziehen lassen.

Stoffwechsel-Tee: Schwarzer Tee

Schwarzer-Tee regt ebenfalls den Stoffwechsel an und verringert die Zahl der schlechten Darmbakterien. Die volle Wirkung erzielt der Schwarztee am Morgen, denn dann kurbelt er den ganzen Vormittag die Fettverbrennung an.

Stoffwechsel-Tee: Johanniskraut Tee

Beim Abnehmen kommt es nicht nur auf die Fettverbrennung an, auch auf die allgemeine Verfassung sollte sehr viel Rücksicht genommen werden. Aus diesem Grund solltest Du während einer Diät immer Johanniskraut-Tee trinken, diesem Tee wird eine antidepressive Wirkung nachgesagt. Die Wirkstoffe im Johanniskraut-Tee regen die körpereigenen Glückshormone an und helfen Dir bei einem Motivationstief.

Für die Zubereitung einfach einen gehäuften Teelöffel Johanniskraut mit kochendem Wasser übergießen und für zehn Minuten ziehen lassen.

Mit Tee den Stoffwechsel anregen: Was muss man beachten?

Wenn Du mit Tee den Stoffwechseln anregen willst, solltest Du einige Dinge beachten. Beginne den Tag zum Beispiel mit einer Tasse grünen Tee oder schwarzen Tee, um so den Stoffwechsel schon in der Früh anzukurbeln. Wer seinen Tag mit diesen beiden Teesorten beginnt, fühlt sich wach und munter.

Um von den positiven Eigenschaften des Tees zu profitieren, solltest Du den Tee nur ungesüßt trinken. Außerdem kann es nicht schaden, die Teesorten erst einmal zu probieren. So kannst Du direkt feststellen, wenn Du eine der Teesorten nicht so gut verträgst.

Um die bestmögliche Wirkung zu erzielen, sollte man die verschiedenen Zubereitungen und Brühzeiten der Tees beachten. Die Infos für die Zubereitung sind auf der Verpackung der Teesorten zu finden. Teesorten mit einem hohen Koffeingehalt solltest Du außerdem nur in der ersten Tageshälfte trinken, da sonst Dein Schlaf gestört werden könnte.

Ausreichend Schlaf ist nämlich genauso wichtig, um den Stoffwechsel anzukurbeln.

Kommentar schreiben

Klicke hier, um einen Kommentar zu schreiben

Folge Uns

meinStoffwechsel.com ist bekannt aus vielen Medien

Über den Evergreen Verlag

Ihre Gesundheit steht bei uns an erster Stelle!

Der Evergreen Verlag beschäftigt Experten aus dem Bereichen Gesundheit, Fitness und Ernährung. Wir helfen Ihnen dabei helfen sich fit und aktiv zu fühlen.

Wer schreibt hier?

Phillipp Doetsch ist Personal Trainer und ausgebildeter Ernährungsberater. Seit vielen Jahren trainiert er erfolgreich zahlreiche Klienten in Berlin und ist stets bestrebt, das Beste aus sich und den Menschen in seiner Umgebung heraus zu holen. Nebenbei schreibt er für den Evergreen Verlag, um sein Wissen so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen.


Anna Rosengarten ist unsere Stoffwechsel-Expertin. Vor 10 Jahren hat Sie ihre Ausbildung zur Diätassistent abgeschlossen. Seitdem betreut Sie Menschen die sich gesund ernähren möchten, erstellt individuelle Ernährungspläne und Therapiekonzepte.