Engelwurz – bringt Herz und Hormone ins Gleichgewicht

Wissenschaftlicher Name: Angelica sinensis

engelwurz

Volkstümlicher Name

  • Dong Quai
  • weiblicher Ginseng

Anwendungsgebiete

  • Menstruationsbeschwerden
  • Blutarmut
  • Verdauungsbeschwerden

Wichtigste Inhaltsstoffe

  • 15-Oxypentadecenlacton
  • Terpene

Die Chinesische Engelwurz (Angelica sinensis) ist eine klassische Heilpflanze aus der Traditionellen Chinesischen Medizin und ist dort auch als Dong Quai (當歸) bekannt.

Die chinesische Bezeichnung bedeutet übersetzt soviel wie „weiblicher Ginseng“ und verrät bereits einiges über die Heilwirkung der Chinesischen Engelwurz.


Denn ähnlich wie der Ginseng gilt Engelwurz in der TCM als sogenanntes Blut-Kraut, das der Harmonisierung des Blutes dienen soll. Auch der Hormonhaushalt soll von Dong Quai profitieren.

Erfahre hier mehr über Ginsengs kleine Schwester.

Engelwurz – Das Heilkraut der Engel und Kaiser

engelwurz dong quai
Engelwurz gehört zur Familie der Doldenblütler (Apiaceae) und wird hier sehr gerne mit ihrem giftigen Artgenossen, dem Bärenklau verwechselt. Er besitzt wie die Engelwurz einen hohlen, aufrecht wachsenden Riesenstängel, der im Falle der Angelica bis zu 3 m hoch werden kann und mit doppeldoldigen Blütenständen besetzt ist.

Auch innerhalb der Familie der Engelwurzen kommt es gelegentlich zu Verwechslungen, denn die als Dong Quai bekannte Chinesische Engelwurz wird oftmals fälschlicher Weise für die bei uns heimische Arznei-Engelwurz (Angelica archangelica) gehalten.

Grund hierfür ist, dass beide Engelwurzen medizinisch genutzt werden und aufgrund der nahezu identischen Inhaltsstoffe auch dieselbe Heilwirkung haben. Aus diesem Grund sind sowohl die Chinesische als auch die Arznei-Engelwurz in der Heilkunde zur Behandlung von

  • Appetitlosigkeit
  • Blutarmut,
  • Magen-Darm-Krämpfen,
  • gestörter Regelblutung,
  • Wechseljahrs- und Menstruationsbeschwerden,
  • Rheuma,
  • Gicht,
  • Kreislaufschwäche,
  • Leberschwäche,
  • Typhus
  • und Verstopfung

sehr beliebt. Bei der Chinesischen Engelwurz kommen ferner Anwendungen bei

  • Wundblutungen,
  • Herzrhythmusstörungen
  • und blutigen Geschwüren

hinzu, was auf die Bedeutung von Dong Quai als Blut-Kraut zurückzuführen ist. Erhalten hat sie diese Definition vom chinesischen „Kräuter-Kaiser“ Shennong. Dessen Kräuterbuch Heilkräuterklassiger nach Shennong (神农本草经) gehört zu den bedeutendsten Standardwerken der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Er beschrieb Dong Quai wohl auch als weiblichen Ginsengs und verwies so zum einen auf die ähnliche Wirkung. Zum anderen deutet der Name auf die besondere Bedeutung der Chinesischen Engelwurz bei klassischen Frauenleiden hin. Der Deutsche Name „Engelwurz“ für Angelica hat hingegen seine ganz andere Geschichte:

Im Mittelalter soll der Erzengel Michael einem Mönch im Traum erschienen sein und ihm die Angelica als Mittel gegen die Pest aufgezeigt haben.

Auch sagt man, dass Engelwurz an Michaels Namenstag, dem 29. September, besonders kräftig blüht.

Wirkung von Engelwurz – Inhaltsstoffe im Überblick

In der Wurzel der Dong Quai steckt ein hoher Gehalt an ätherischen Ölen. Diese setzen sich hauptsächlich aus zwei Wirkstoffen bzw. Wirkstoffgruppen zusammen:

  • 15-Oxypentadecenlacton
  • Terpene

Engelwurz bringt Blutwerte und Hormone ins Gleichgewicht

Das in Chinesischer Engelwurz enthaltene 15-Oxypentadecenlacton zählt zur Wirkstoffgruppe der Lactone. Die Aromastoffe sind dafür bekannt, dass sie den Körper entwässern, indem sie den Zellen wasserbindendes Natrium entziehen.

Vor allem auf das Blut hat diese Zellentwässerung einen besonderen Effekt, denn die reduzierte Wassermenge sorgt dafür, dass sich auch die körpereigene Blutmenge zunächst reduziert. Gefäße und Herz werden durch diesen Vorgang enorm entlastet.

Im zweiten Schritt regt Dong Quai die Reinigung des Blutes durch Frischblutbildung an. Die anfängliche Blutarmut wird also später aufgehoben. Interessant sind diese Kräutereffekte vor allem bei:

  • Anämie,
  • Bluthochdruck,
  • Herzinsuffizienz,
  • und starken Blutungen.

Des weiteren gelten Lactone auch als Testosteron-Hemmer. Das Sexualhormon ist nicht nur für Männer bedeutsam, sondern als Vorstufe zu weiblichen Geschlechtshormonen auch am Verlauf des weiblichen Zyklus sowie der Menopause beteiligt. Insbesondere zu viel Testosteron kann hier für enorme Hormonschwankungen sorgen, was in Folge zu

  • ausbleibendem Eisprung,
  • gestörter Regelblutung,
  • gestörter Libido,
  • Gemütsschwankungen während dem Eisprung oder den Wechseljahren
  • und sogar zu hormonell bedingtem Haarausfall

führen kann. 15-Oxypentadecenlacton wirkt hier hormonregulierend und kann Hormonstörungen, wie

  • Zyklusstörungen,
  • hormonell bedingte Gemütsschwankungen
  • und menopausale Hitzewallungen

durch eine Reduzierung des Testosteronspiegels beseitigen.

Terpene von Engelwurz stillen Schmerzen und Wunden

Terpene sind sekundäre Pflanzenstoffe, die dem ätherischen Pflanzenöl der Engelwurz sowohl ihre ölige Konsistenz, als auch deren einmaliges Aroma verleihen. Sie wirken darüber hinaus auch

  • antibakteriell,
  • antioxidativ,
  • entzündungshemmend,
  • krampflösend,
  • pilzhemmend
  • und wundstillend.

Für das Heilschema von Dong Quai im Bereich der Blutreinigung, aber auch für das Stillen und Desinfizieren von Wunden sowie die Behandlung von Krämpfen, sind Terpene darum sehr interessant.

Die wichtigsten Terpene in Dong Quai sind
  • Bisabolen
  • Bisabolol
  • Caryophyllen
  • Phellandren
  • Pinen
Wirksame Inhaltsstoffe von Engelwurz
Lactone
15-Oxypentadecenlacton
  • zellentwässernd
  • entschlackend
  • blutreinigend
  • entlasten Herz und Gefäße
Terpene
Bisabolen, Bisabolol, Caryophyllen, Phellandren, Pinen
  • antibakteriell
  • antioxidativ
  • entzündungshemmend
  • krampflösend
  • pilzhemmend
  • wundstillend

Anwendung von Engelwurz

engelwurz-tee
Dong Quai gibt es in zahlreichen Produktformen zu kaufen, wobei der tatsächliche Wirkstoffgehalt von Produkt zu Produkt stark schwanken kann. Im Zweifelsfall solltest Du dich daher an die jeweiligen Herstellerangaben zur Dosierung halten.

Engelwurz tee bei Wechseljahrs- und Menstruationsbeschwerden

Wie bei den meisten Heilpflanzen, z.B. Akelei, Taigawurzel oder Karde, lässt sich aus Engelwurz ganz einfach Tee herstellen. Der Tee hat eine besonders sanfte Wirkung. Er ist vor allem zur Linderung hormonell bedingter Ungleichgewichte geeignet, die während dem Zyklus oder der Menopause auftreten.

Zur Herstellung des Tees
  • nimmst du 1 Teelöffel der Wurzelkräuter
  • gibst diese in eine Tasse mit kochendem Wasser
  • lässt das ganze 10 – 15 min. ziehen
  • Der Engelwurztee kann 3 – 4 x täglich getrunken werden

Engelwurz Kapseln und Tropfen bei inneren Erkrankungen

Herz, Gefäße und Organe lassen sich durch eine erhöhte Wirkstoffkonzentration der Chinesischen Engelwurz besser kurieren. Eine sorgsame Dosierung ist dabei aber wichtig, weshalb gemeinhin folgende Richtlinien gelten:
Dosierung:

  • max. alle 4 Stunden 1 g Engelwurz Kapseln oder
  • max. 1 – 3 x 30 Tropfen Engelwurz täglich

Beide Präparate sollten immer mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden.

Nebenwirkungen der Dong Quai Wurzel:

Wenngleich in der Traditionellen Chinesischen Medizin eine Anwendung von Engelwurz bei Blutarmut üblich ist, so kann der blutreduzierende Effekt des Krautes eine bestehende Blutarmut weiter verschlimmern. Ohne gezielte Weisung behandelnder Ärzte sollte hier darum keine Einnahme stattfinden.

Schwangere und stillende Mütter sollten ebenfalls auf Dong Quai verzichten, da das Kraut Durchfall und Blähungen bei Mutter und Kind hervorrufen kann. Während der Schwangerschaft könnten so vorzeitige Wehen ausgelöst werden.

Menschen mit hellerer Haut entwickeln bei Einnahme von Engelwurz hin und wieder eine erhöhte Empfindlichkeit gegen Sonnenlicht. Auch Fälle von akuter Dermatitis sind bekannt. Ursache hierfür ist ein phototoxischer Pflanzenstoff namens Furocumarin, der die Haut äußerst sensibel macht.

Erfahrungen mit Engelwurz

Wirkung von Engelwurz wissenschaftlich belegt?
herz- und gefäßschützende Funktion teils ja
positiver Einfluss bei Verdauungsbeschwerden nein

Der genaue Wirkmechanismus der Inhaltsstoffe in Chinesischer Engelwurz ist bis heute noch nicht vollständig erforscht. In zwei von drei Anwendungsgebieten ließen sich die Wirkungen, die Dong Quai nachgesagt werden, aber zumindest teilweise bestätigen.

So konnte die Schule für Pharmazie der Chinesischen Universität von Hong Kong beispielsweise den positiven Effekt von Engelwurz bei menopausalen Symptomen bestätigen. Die Forscher stellten eine östrogen-ähnliche Wirkung fest, was bedeutet, dass Chinesische Engelwurz die Funktion des weiblichen Geschlechtshormons nachahmen kann.

Die Schutzfunktion von Dong Quai auf Herz und Gefäße wurde ebenfalls in verschiedenen Studien getestet. Interessant ist hier unter anderem eine Studie zur Kombinationswirkung von Engelwurz und Astragalus. Die beiden Kräuter sollen gemeinsam eine besonders herzschützende Funktion haben.

Studien zur Wirkung von Dong Quai bei Verdauungsbeschwerden stehen leider noch aus. Allerdings gibt es schon jetzt positive Erfahrungen von verschiedenen Privatanwendern zu vermelden, was auch in diesem Bereich eine positive Bilanz ziehen lässt.

Engelwurz kaufen – Kapseln,Tropfen und Engelwurztee

Präparate aus Dong Quai kann man größtenteils rezeptfrei kaufen. Nichtsdestotrotz empfiehlt sich vor der Einnahme eine Absprache mit dem Arzt. Hier ein kleiner Überblick zu den wichtigsten Produktvarianten:

Bild Produktname Preis
engelwurz tee Dong Quai Lady’s Tee
ca. 4,92 €

Bei Amazon kaufen
dong quai tinktur Dong Quai Tropfen ca. 14,95 €

Bei Amazon kaufen
engelwurz kapseln Engelwurz Kapseln ca. 17,90 €

Bei Amazon kaufen

Fazit

Die als Dong Quai bekannte Chinesische Engelwurz lässt sich in ihrer Wirkung mit der ihr anverwandten Arznei-Engelwurz vergleichen.

Ihre hormonregulierende und herz- und gefäßschützende Wirkung ist zumindest in Teilen gut belegt und auch die Anwendung von Tees, Kapseln oder Tropfen aus Dong Quai Wurzeln ist relativ unkompliziert.


Da das Kraut bei falscher Dosierung oder bestimmten Gegenindikationen aber diverse Nebenwirkungen hervorrufen kann, empfehlen wir vor der Anwendung eine sorgfältige Absprache mit dem behandelnden Arzt.
Hat der Artikel dir gefallen? Gib hier deine Stimme ab:
Engelwurz – bringt Herz und Hormone ins Gleichgewicht
Diesen Artikel bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.